Oswald Burghardt

Die Äpfel

Der junge Kosak Antin Perebyjnis befand sich auf dem Heimweg von der Sitsch. Sein Pferd tänzelte unter ihm, doch bremste er die ungeduldigen Regungen des Tieres, indem er fortwährend die … Weiterlesen

Olena Sachartschenko

Wertep. #RomanProMajdan

Aus dem Kapitel: CHARON   „So“, sagt Witka, „keine Panik.“ „Ha!“, antwortet ihr meine Panik. Dann schweige ich. Wir saßen im Pressezentrum, im Haus der Gewerkschaften. Die Spezialeinheit Berkut hatte … Weiterlesen

Haska Schyjan

Im Rücken

Auszug (Kapitel 1, 2, 9) 1 Im alles auflösenden Sprühregen verschwimmt der Bogen des weißen Kinderherzes – gezeichnet wie im Freundebuch – und eine Hälfte verschwindet. Vor meinen Augen flimmert … Weiterlesen

Wladimir Rafejenko

Descartes’ Dämon. (Auszug)

Als Direktor eines Stahlwerks hat man es nicht leicht. Besonders wenn das Unternehmen einerseits die ganze Stadt ernährt, andererseits gesundheitsgefährdend ist. Irgendwann wirst du eins mit diesem Monstrum und begreifst: … Weiterlesen

Halyna Kruk

Wir sind alle ZUTIEFST beunruhigt …

Wir sind alle ZUTIEFST beunruhigt, liebes Europa, einige wurden sogar ermordet. Lösch ruhig weiter die brutalen Youtube-Filme, deine Bürger verkraften die Bilder nicht. Einige von uns werden dich nicht mehr … Weiterlesen

Jurij Izdryk

Levels of Lviv

Als ich 2003 nach einer mehrjährigen Pause nach Lwiw kam, war die Stadt nicht wiederzuerkennen. Es gab eigentlich gar keine Stadt mehr. Der infernale Virus, ein Bote der Apokalypse, vor … Weiterlesen